Augenlidstraffung
Schlupflider loswerden

1 - 2 Stunden Örtliche Betäubung oder Vollnarkose ab 2.000 €

Die Augen werden nicht selten als Fenster der Seele bezeichnet. Ein müder oder trauriger Eindruck, der über die Augenregion vermittelt wird, muss aber nicht unbedingt die tatsächliche Gefühlslage der Person wiederspiegeln. Häufig entsteht er auch durch Ermüdung der Lidstrukturen (Schlupflider, Tränensäcke), die die Folge einer Haut- und Bindegewebsalterung sein können. Die moderne ästhetische Lidchirurgie bietet heute mit der Augenlidstraffung eine zuverlässige Behandlungsmöglichkeit – die Narbe verschwindet nahezu unsichtbar in der Lidfalte. Auch Patienten mit einem eingeschränkten Gesichtsfeld profitieren von einer Augenlidkorrektur. Unsere beiden Fachärzte für Plastische und Ästhetische Chirurgie Dr. Scheersoi und Dr. Rossbach arbeiten hier in Kooperation mit dem Augenzentrum Brühl.

Jetzt einen Termin vereinbaren

Behandlung von Schlupflidern und Tränensäcken

Bei der Behandlung von Schlupflidern (Oberlidstraffung) und/oder Tränensäcken (Unterlidstraffung) ist die Berücksichtigung der gesamten Augenregion, inklusive der Stirn- und Brauenregion, sowie des Mittelgesichts von zentraler Bedeutung. Dies setzt eine langjährige Erfahrung und eine genaue Kenntnis der beteiligten Gesichtsstrukturen und deren ästhetischer Behandlungsmöglichkeiten voraus.

Für wen ist eine Oberlidstraffung geeignet? – Video

Interessieren Sie sich für eine Lidstraffung?
Schreiben Sie uns eine unverbindliche Nachricht.

Jetzt einen Termin vereinbaren

Ablauf einer Augenlidkorrektur

  • Anästhesie: Örtliche Betäubung, auf Wunsch auch in Dämmerschlaf oder Vollnarkose
  • Klinik: ambulant, auf Wunsch auch stationär
  • Dauer des Eingriffs: 45-90 Minuten
  • Unmittelbar nach der Operation: Kühlung, Augentropfen (künstliche Tränen), Augensalbe, körperliche Schonung
  • Nachbehandlung: Fadenentfernung nach 4-7 Tagen

Nach der Lidstraffung

Vorübergehende Beschwerden: Blutergüsse 2-14 Tage, Schwellungen, kurzfristig höhere Lichtempfindlichkeit und unvollständiger Lidschluss.
Hinweis: Bei einer gleichzeitigen Ober- und Unterlidstraffung oder einer zusätzlichen Behandlung der Augenbrauen (Brauenlift) oder des Mittelgesichts (Midfacelifting) verlängern sich die Operationszeiten und die Heilungsphase.

Kombination mit einer Faltenbehandlung

Häufig kann ein besonders gutes ästhetisches Ergebnis einer Oberlidstraffung oder Unterlidstraffung in Kombination mit einer gleichzeitigen Faltenunterspritzung erreicht werden. Hierbei kommen Hyaluronsäurefiller und muskelentspannende Medikamente zum Einsatz. Bei einer gleichzeitigen Behandlung der Zornesfalte oder der Krähenfüße kann der positive Ausdruck der Augen noch verstärkt werden. Sollten Sie hierzu Fragen haben, dann scheuen Sie sich nicht unsere beiden Fachärzte Dr. Scheersoi und Dr. Rossbach im Beratungsgespräch darauf anzusprechen. Vorab finden Sie hier auf unserer Homepage weitere Informationen zur Gesichts- und Faltenbehandlung in der Schlosspraxis Brühl.

Top Bewertungen unserer Ärzte

Häufig gestellte Fragen (FAQ)